Durch eine bestimmte Grifftechnik aus kreisenden und pumpenden Bewegungen
wird die Lymphflüssigkeit durch sanften Druck aus dem Gewebe in die Lymphgefäße verschoben und abtransportiert.
Diese Therapieform wird bei orthopädischen Erkrankungen sehr häufig eingesetzt
z.B. nach Operationen oder bei phlebologischen Erkrankungen.